Was tun wenn das Wetter mal wieder typisch norddeutsch ist und ein Spaziergang an der Nordsee einfach zu ungemütlich? Genau einmal im Netz nach „Ausflugsziele Schleswig – Holstein“ oder „Schleswig – Holstein mit Kindern“ gesucht und dann taucht das Multimar Wattforum in Tönning irgendwann als Vorschlag auf.

Wir waren alle gleichermaßen begeistert und die Entscheidung gefallen! Auf nach Tönning!

Im Auto auf dem Weg zum Wattforum

Im Auto auf dem Weg zum Wattforum

Kleine und Große Entdecker in ihrem Element

Wer hier her kommt wird nicht enttäuscht! Es gibt Natur zum Anfassen, selber machen und beobachten.

Das Brandungsbecken hat einen einen gläsernen Tunnel, in dem die Kindern das Treiben von unten genau unter die Lupe nehmen können. Über eine Kurbel am Ende kann man Wellen erzeugen und beobachten wie sie Boden und Tierbewegungen verändern. Die Fütterung der Beckenbewohner macht einen heiden Spaß und es wird schon einmal laut, wenn alle durcheinander rufen: Da ist noch einer, der hat noch nichts!

Danach kann wer will einmal kräftig Wind in die Vitrine blasen und lernen wie Dünen entstehen. An den Seiten stehen Wände mit Bildern, Texten und Audioaufnahmen zum sehen, lesen und hören. Brauchen die Kleinen mal eine Pause, so gibt es ein Spielzimmer. Es ist an alles gedacht!

Bevor wir ins hauseigene Aquarium gegangen sind, haben wir die Walausstellung genau unter die Lupe genommen und ganz ausgiebig den Lauten der Riesensäuger gelauscht.

Meine Mädels mögen von je her Aquarien und haben eine Engelsgeduld, wenn es darum geht die Fische darin zu beobachten.

Von dort aus geht es weiter und man kann sich über Fischfang und Verarbeitung informieren. Der Weg zum Hauseigenen Restaurant war lang, da gönnt sich Kind schon mal eine Pause im Strandkorb.

Die Mädels im Strandkorb im Wattforum

Die Mädels im Strandkorb im Wattforum

Ich selbst war vom ersten Moment an begeistert. Habe viel gelernt und erklärt und wir kommen mit Sicherheit im nächsten Winter wieder! Tatsächlich hat das Wattforum geschafft mich für die Nordsee zu begeistern, sodass ich sie jetzt auch in „echt“ öfter besuchen werde.

Was ihr noch wissen solltet

  1. Ihr könnt Kinder allen Alters mitbringen! Ein Kinderwagen passt durch, einen Fahrstuhl & Wickelmöchlichkeit gibt es auch!
  2. Gefühlt sind 80% des Multimar Wattforums interaktiv – Langeweile Fehlanzeige.
  3. Kinder bis 4 Jahre sind frei!
  4. Orientiert euch an der Beschilderung vor Ort und nicht nur am Navi, meines hat mich kurzzeitig verwirrt bei der Anfahrt.
  5. Wenn ihr Zeitlich flexibel seid, schaut ob ihr zur Fütterung im Becken kommen könnt oder gar zur Fütterung mit Taucher im Aquarium – die Kinder werden es lieben!
  6. Bringt Zeit mit und wetterfeste Kleidung, denn der Spielplatz im Außenbereich bietet einen tollen Abschluss!

Schleswig-Holstein ist schön! Kommt und entdeckt es mit uns, das Land zwischen den Meeren!

Eure Ulrike